Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Wil startet mit einem Auswärtssieg in die Rückrunde der Challenge League.
Die drittklassierten Ostschweizer gewannen in Neuenburg gegen Biel dank jeweils einem Tor pro Halbzeit 2:1 und verkürzten den Rückstand auf Leader Aarau, der am Sonntag auf Vaduz trifft, vorderhand auf zwei Punkte. Zudem schlossen sie zu Bellinzona auf, das erst am Montag in Chiasso in die zweite Meisterschaftshälfte starten wird.
Bastien Geiger, der Sohn des ehemaligen Schweizer Internationalen Alain Geiger, fällt monatelang aus. Der Bieler Innenverteidiger zog sich in der 81. Minute einen Riss der Achillessehne zu.
Am Samstag:
Biel - Wil 1:2 (0:1). - Maladière, Neuenburg. - 213 Zuschauer. - SR Gut. - Tore: 37. Lüchinger 0:1. 49. Kalifu 0:2. 69. Doudin 1:2.
Rangliste: 1. Aarau 18/37 (37:25). 2. Bellinzona 18/35 (24:19). 3. Wil 19/35 (39:32). 4. Winterthur 18/30 (32:22). 5. Vaduz 18/24 (24:23). 6. Biel 19/24 (33:34). 7. Lugano 18/21 (28:24). 8. Chiasso 18/20 (17:23). 9. Wohlen 18/18 (17:26). 10. Locarno 18/8 (9:32).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS