Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Venus Williams qualifiziert sich als dritte Spielerin für die Halbfinals bei den WTA-Finals in Singapur. Sie sichert sich den Vorstoss unter die letzten vier dank dem 7:5, 6:4 gegen Garbiñe Muguruza.

Williams und Muguruza spielten um den noch offenen Halbfinal-Platz in der Gruppe "Weiss". Dabei gelang der 37-jährigen Amerikanerin die Revanche für die Niederlage im diesjährigen Wimbledon-Final. Bei der fünften Teilnahme an den WTA-Finals steht die ältere der beiden Williams-Schwestern zum fünften Mal im Halbfinal. Die Tschechin Karolina Pliskova stand schon vor ihrer 3:6, 1:6-Niederlage gegen die French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko als Halbfinalistin fest.

In der anderen Gruppe kämpfen am Freitag die Französin Caroline Garcia, die Weltranglisten-Erste Simona Halep und die Ukrainerin Jelina Switolina um den Einzug in den Halbfinal. Die Dänin Caroline Wozniacki hat sich bereits für die K.o.-Runde qualifiziert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS