Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Auf der Autobahn A13 ist am Mittwochmittag ein Lieferwagen mit Anhänger wegen einer Windböe umgekippt.

Kantonspolizei St. Gallen

(sda-ats)

Am Mittwochmittag ist auf der A13 auf der Höhe von Weite SG ein Lieferwagen samt Anhänger von einer Windböe umgeweht worden. Es gab keine Verletzten.

Ein 42-jähriger Lenker fuhr auf der Autobahn A13 von Sevelen in Richtung Trübbach, als eine Windböe den nicht beladenen Lieferwagen ergriff. Das Fahrzeug sei samt Anhänger umgekippt und schliesslich auf dem Überholstreifen zum Stillstand gekommen, teilte die Polizei mit.

Es entstand grosser Sachschaden. Die Polizei verzeigte mehrere Personen, die im Vorbeifahren die Unfallstelle gefilmt oder fotografiert hatten. Damit hätten sie die Verkehrssicherheit gefährdet und zur Bildung von Staus beigetragen, heisst es in der Mitteilung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS