Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kevin Romy (31) erklärt den Rückzug aus der WM-Vorbereitung mit dem Schweizer Nationalteam.

Der Center von Genève-Servette fühlt sich physisch nicht zu 100 Prozent fit, um eine weitere WM-Teilnahme in Betracht ziehen zu können.

Romy hatte in der vergangenen Woche noch beide Länderspiele gegen Tschechien bestritten. Der Stürmer bestritt bislang sieben Weltmeisterschaften. Bei Olympia 2014 in Sotschi zählte der Neuenburger ebenfalls zum Schweizer Aufgebot.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS