Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Seit Oktober ist Caroline Wozniacki die Nummer 1 bei den Frauen. Der Start ins Jahr 2011 war für die Dänin aber alles andere als Nummer-1-würdig.
Die 20-Jährige verlor gleich ihr erstes Spiel des Jahres. In der 2. Runde des WTA-Turniers von Sydney unterlag Wozniacki der Slowakin Dominika Cibulkova (WTA 32) 3:6, 3:6. Bereits vor ihrer Ankunft in Australien hatte Wozniacki ein Exhibition-Spiel in Hong Kong gegen die Nummer 2 der Welt Vera Swonarewa (Russ) verloren.
"Das kann passieren. Es war das erste Turnier des Jahres", zeigte sich Wozniacki zuversichtlich. Den ersten Härtetest wird sie ab nächsten Montag absolvieren müssen. Das Australian Open in Melbourne ist das erste Grand-Slam-Turnier, in welchem Wozniacki topgesetzt ist.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS