Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neuchâtel Xamax verkürzt den Rückstand auf den Leader FC Zürich vorübergehend auf sechs Punkte. Die Neuenburger gewinnen beim Tabellenletzten FC Schaffhausen 4:1.

Alle fünf Tore in Schaffhausen fielen in der zweiten Halbzeit, drei davon zwischen der 70. und der 80. Minute. Raphaël Nuzzolo (47./77. Minute), Xamax' bester Mann auf dem Platz, und Gaëtan Karlen (71./93.) trafen doppelt. Für das seit nunmehr zehn Runden sieglose Schaffhausen verkürzte Faruk Gül zum zwischenzeitlichen 1:2 (75.).

Derweil Xamax nach drei sieglosen Spielen zum Erfolg zurückfand, bleibt Schaffhausen im Tief und am Tabellenende. Das 1:4 war die sechste Niederlage in Folge, neun der letzten zehn Ligaspiele gingen verloren.

Im zweiten Samstagsspiel trennten sich Winterthur und Le Mont bei misslichen Bedingungen mit Dauerregen und Pfützen auf der Winterthurer Schützenwiese mit einem 0:0. Die Gastgeber, die seit fünf Spielen auf einen Sieg warten, standen einem Treffer näher. Le Monts Goalie Zivko Kostadinovic sorgte mit zwei ausgezeichneten Paraden in der zweiten Halbzeit aber dafür, dass die Waadtländer zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen blieben.

Die Telegramme:

Winterthur - Le Mont 0:0. - 1600 Zuschauer. - SR Schärer.

Schaffhausen - Neuchâtel Xamax 1:4 (0:0). - 628 Zuschauer. - SR Fähndrich. - Tore: 47. Nuzzolo 0:1. 71. Karlen 0:2. 75. Gül 1:2. 77. Nuzzolo 1:3. 93. Karlen 1:4.

Die weiteren Spiele der 13. Runde. Sonntag, 15.00 Uhr: Wohlen - Servette, FC Zürich - Aarau. - Montag, 19.45 Uhr: Wil - Chiasso.

Rangliste: 1. Zürich 13/33 (32:7). 2. Neuchâtel Xamax FCS 14/26 (24:16). 3. Wil 13/23 (23:13). 4. Aarau 13/19 (18:17). 5. Le Mont 14/19 (11:15). 6. Servette 13/17 (17:19). 7. Winterthur 14/17 (16:21). 8. Wohlen 13/13 (14:27). 9. Chiasso 13/10 (12:20). 10. Schaffhausen 14/10 (17:29).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS