Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Challenge League - Im Spitzenkampf der 23. Challenge-League-Runde avanciert Hakan Yakin zum Matchwinner für Bellinzona. Der Star-Regisseur erzielt für die Tessiner in der 88. Minute das Siegtor zum 3:2-Schlussresultat.
Yakin hatte schon den 1:1-Ausgleich besorgt. Für ihn waren es die ersten beiden Treffer im Dress der ACB. Lange hatte es auf dem Brügglifeld danach ausgesehen, als würden Yakin und Co. nicht feiern dürfen. Nach 85 Minuten hatte die "Granata" noch mit 1:2 im Rückstand gelegen. Alessandro Ciarrocchi und Yakin sorgten anschliessend mit ihren Toren für die Wende.
Bellinzona bleibt nach dem dritten Sieg in Serie auf dem Barrage-Platz. Aarau und Lugano liegen mit jeweils drei Punkten Rückstand auf der Lauer. Für die Aargauer war es die erste Niederlage seit dem 19. Februar und dem 2:3 in Vaduz.
Rangliste: 1. St. Gallen 55. 2. Bellinzona 44. 3. Aarau 41. 4. Lugano 41. 5. Chiasso 39. 6. Winterthur 38. 7. Vaduz 36. 8. Wil 35. 9. Biel 35. 10. Locarno 31. 11. Stade Nyonnais 28. 12. Wohlen 23. 13. Etoile Carouge 22. 14. Delémont 18. 15. Kriens 17. 16. Brühl St. Gallen 6.

SDA-ATS