Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Yvon Mvogo verlässt im Sommer die Young Boys. Der Berner Stammkeeper wechselt in die deutsche Bundesliga zum derzeitigen Tabellenzweiten RB Leipzig.

Der 22-jährige Freiburger einigte sich mit Leipzig auf einen Vierjahresvertrag. Der Aufsteiger spielt eine herausragende erste Saison in der Bundesliga und hat gute Chancen, sich direkt für die Champions League zu qualifizieren.

Torhüter Nummer 1 bei den Sachsen, bei denen auch Fabio Coltorti unter Vertrag steht, ist der ungarische Nationaltorhüter Peter Gulasci. Neben Coltorti spielen mit Yann Sommer (Mönchengladbach), Roman Bürki (Dortmund), Marwin Hitz (Augsburg) und Diego Benaglio (Wolfsburg) vier weitere Schweizer Torhüter bereits in der Bundesliga.

Mvogo war seit Dezember 2013 Stammtorhüter der Young Boys und bestritt für die Berner 145 Ernstkämpfe. Der 190 cm grosse Freiburger mit kamerunischen Wurzeln gehört auch zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS