Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Walter Zenga wird beim Serie-A-Klub Sampdoria Genua entlassen. Der frühere italienische Nationalgoalie hatte die Mannschaft erst im Sommer übernommen.

Derzeit liegt der Meister von 1991 im 10. Rang. In den letzten drei Spielen holte Sampdoria nur zwei Punkte. Als Nachfolger Zengas wird Vincenzo Montella gehandelt.

Für einen zweiten Trainerwechsel in der Serie A ist Palermo besorgt. Der Tabellen-Zwölfte trennt sich von Giuseppe Iachini. Nachfolger wird Davide Ballardini, der einen bis Juni 2016 gültigen Vertrag unterschrieben hat. Für Ballardini ist es eine Rückkehr. Er trainierte Palermo schon in den Jahren 2008 und 2009.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS