Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die ZFF-Gästeliste wächst weiter: Der britisch-amerikanische Schauspieler Andrew Garfield wird am diesjährigen Zurich Film Festival persönlich seinen Golden Eye Award entgegennehmen. (Archivbild)

Keystone/AP Invision/JOEL RYAN

(sda-ats)

Der britisch-amerikanische Schauspieler Andrew Garfield wird am 13. Zurich Film Festival (ZFF) mit dem Golden Eye Award ausgezeichnet. Laut Veranstalter wird er persönlich nach Zürich reisen und auch seinen neusten Film "Breathe" vorstellen.

"Nach seinem meisterhaften Spiel in 'Hacksaw Ridge' und 'Silence' beweist sich Andrew Garfield mit der eindrücklichen und fesselnden Darstellung in "Breathe" als einer der bedeutendsten Stars seiner Generation", wurden die ZFF-Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri im Communiqué vom Dienstag zitiert. Der Oscar-nominierte Darsteller ist ausserdem für seine Rollen in "The Amazing Spider-Man" oder "The Social Network" bekannt.

Begleitet wird der 34-Jährige von seinem Schauspielkollegen Andy Serkis, der mit "Breathe" sein Regiedebüt gibt. Der Film beruht auf der wahren Geschichte der Eltern von Produzent Jonathan Cavendish, der ebenfalls anwesend sein wird. "Breathe" wird am Freitag, 6. Oktober, als Gala Premiere gezeigt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS