Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Zug verlängert den bis 2014 laufenden Vertrag mit Stürmer Lino Martschini vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2016.
Der im EVZ-Nachwuchs gross gewordene Luzerner war die Entdeckung der vergangenen NLA-Saison. Der 20-jährige Martschini erreichte in seinem ersten Jahr als Profi 44 Skorerpunkte. Ausserdem gaben die Zuger die Verpflichtung von Simon Lüthi bekannt. Der 27-jährige Verteidiger, der die letzten neun Saisons für seinen Stammklub Langnau gespielt hatte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag.
Auch der EHC Biel war auf dem Transfermarkt aktiv und verpflichtete den kanadischen Verteidiger Brendan Bell (30) für ein Jahr. Bell absolvierte in der Saison 2010/2011 bereits 35 Spiele für die Seeländer, in der vergangenen Saison stand der 102-fache NHL Spieler bei Frölunda in Schweden unter Vertrag.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS