Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der EV Zug kann einen Leistungsträger an sich binden. Der Playoff-Finalist verlängert den Vertrag mit Carl Klingberg um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018/19.

Der neue Kontrakt beinhaltet eine Ausstiegsklausel für die NHL und die KHL, von welcher der schwedische Flügelstürmer frühestens nach der Saison 2017/18 Gebrauch machen kann.

Klingberg war vor einem Jahr vom KHL-Verein Torpedo Nischni Nowgorod zum EVZ gestossen. In seiner ersten NLA-Saison erzielte der 26-Jährige für Zug in 63 Spielen 35 Skorerpunkte (17 Tore). "Klingberg ist einer der jüngsten Ausländer der Liga und hat sein Potenzial noch nicht ausgeschöpft", so EVZ-Sportchef Reto Kläy.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS