Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Für einen Rundgang durch den National- und den Ständeratssaal sowie durchs Bundesratszimmer, muss niemand mehr extra nach Bern reisen. Er kann sich diese Räume im Landesmuseum Zürich in einem virtuellen Rundgang anschauen.

Aus Anlass des diesjährigen Wahlherbstes - mit der Wahl der eidgenössischen Räte und später des Bundesrates - hat das Landesmuseum Zürich das Bundesratszimmer im Museum neu gestaltet. Zudem sind die grafischen Darstellungen zur Schweizer Parteiengeschichte den neuen Entwicklungen angepasst worden.

Während die Mitglieder der Landesregierung nach ihrer Wahl im Dezember wieder im bisherigen Mobiliar Platz nehmen müssen, gibt's in Zürich neue Bundesrats-Stühle. Diese stehen vor Pulten, die nicht Regierungsunterlagen beherbergen, sondern Bildschirme.

Mit deren Hilfe können die Museumsbesucherinnen und -besucher virtuelle Rundgänge durch National- und Ständeratssaal sowie durchs echte Bundesratszimmer unternehmen. Auch ein Saal des Bundesgerichtes in Lausanne ist auf diese Art zu besichtigen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS