Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Allreal Holding AG will das Geld aus der ausgegebenen Anleihe zur Finanzierung von Eigenprojekten verwenden. Zudem sollen damit der Erwerb zusätzlicher Geschäfts- und Wohnliegenschaften oder ganzer Liegenschaftenportfolios finanziert werden, teilte die Immobiliengesellschaft am Mittwoch mit. Auch Verbindlichkeiten sollen refinanziert werden.
Bis zur vollständigen Investition der Mittel soll die überschüssige Liquidität zur Rückzahlung von anderem kurzfristig verzinslichem Fremdkapital verwendet werden. Allreal nimmt unter der Federführung der UBS und der ZKB 150 Mio CHF zu 2,5% bis 2016 auf.
dm/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???