Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Alpiq Holding AG hat eine Partnerschaft mit dem japanischen Autobauer Mitsubishi unterzeichnet. Alpiq werde 100 Aufladestationen, so genannte Home Charge Devices, an Mitsubishi liefern, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Mitsubishi werde die Geräte dann seinerseits optional beim Kauf eines Elektrofahrzeugs vom Typ i-MiEV anbieten.
dm/tp

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???