Navigation

APEN: Neue Verwaltungsräte vorgeschlagen - Auflösung von Reserven

Dieser Inhalt wurde am 06. Mai 2010 - 18:29 publiziert

Zug (awp) - Bei der an der SIX kotierten Beteiligungsgesellschaft APEN AG kommt es zu einem Wechsel im Verwaltungsrat. Wie sie am Donnerstagabend mitteilte, stellen sich zwei ihrer Verwaltungsratsmitglieder, nämlich Christian C. Wenger und Ernst Mäder, nach Ablauf ihrer Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl. Für die Zuwahl in den Verwaltungsrat wird der Generalversammlung vom 7. Juni 2010 David Pinkerton vorgeschlagen.
Im Weiteren gibt die Gesellschaft bekannt, dass sie der Generalversammlung zur Beseitigung einer technischen Unterbilanz und zur Verringerung des Verlustvortrags die Auflösung von Reserven beantragen wird.
uh

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?