Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Donnerstag keinen klaren Trend gezeigt. Am späten Vormittag zog der Auswahlindex der Technologiewerte um 0,42 Prozent auf 879,73 Punkte an. Zuvor war er kurzzeitig ins Minus gerutscht.
Nordex-Aktien sprangen nach einer Auftragsbilanz des Windkraftanlagenherstellers für 2010 mit plus 4,79 Prozent auf 5,803 Euro an die Indexspitze. Zum Jahresende hat Nordex drei Grossaufträge für die Türkei und Polen erhalten und damit habe das Neugeschäft des Jahres 2010 das Vorjahr zweistellig übertroffen. Ein Händler sagte: "Das klingt positiv und nach der Schwäche der Aktien in den vergangenen Monaten sollte das einen kleinen Schub bringen. Allerdings bleibt die Nachhaltigkeit dieser nicht vollkommen überraschenden Auftragsentwicklung abzuwarten." Die Nordex-Aktie hatte von November 2007 bei 39,600 Euro bis auf 4,264 Euro im November 2010 in drei Jahren fast 90 Prozent verloren, zuletzt aber zur Erholung angesetzt.
SMA Solar büssten dagegen am TecDax-Ende 2,74 Prozent auf 72,30 Euro ein. Händler verwiesen auf negative Nachrichten vom US-Konkurrenten Power-One , der die Börsianer nach Börsenschluss mit einem sehr schwachen Ausblick für das erste Quartal 2011 geschockt hat. Die Aktien des Anbieters von Wechselrichtern brachen nachbörslich um mehr als ein Fünftel ein.
Für Aufmerksamkeit sorgte ausserhalb des Technologiesegments auch der erste Börsengang 2011: Die Aktie des Fahrradherstellers Derby Cycle aus Cloppenburg startete mit einem ersten Kurs bei 13,15 Euro in den Xetra-Handel. Das lag klar über dem Ausgabepreis der Aktien in Höhe von 12,50 Euro./fat/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???