Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

RIO DE JANEIRO (awp international) - Nach dem japanischen Autohersteller Toyota hat auch Honda eine Unterbrechung seiner Produktion in Brasilien wegen Teilemangels nach dem Erdbeben in Japan angekündigt. Vom 23. Mai bis zum 3. Juni würden die Bänder im Werk São Paulo angehalten, teilte das Unternehmen am Dienstag (Ortszeit) mit.
Toyota will die Produktion in seinem Werk in der Stadt Indaiatuba im Bundesstaat São Paulo insgesamt drei Tage stoppen. In Argentinien soll die Toyota-Produktion ebenfalls wegen stockenden Nachschubs von Autoteilen aus Fabriken in Japan gedrosselt werden./re/ro/DP/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???