Navigation

Auftragseingänge bei Daimler-Lkw steigen leicht

Dieser Inhalt wurde am 19. Oktober 2009 - 13:20 publiziert

STUTTGART/BERLIN (awp international) - Der weltgrösste Nutzfahrzeughersteller Daimler sieht nach monatelangen Absatzschwierigkeiten Licht am Ende des Tunnels. "Unsere Auftragseingänge ziehen seit Mitte des Jahres wieder leicht an", sagte Daimler-Nutzfahrzeugvorstand Andreas Renschler laut Redemanuskript am Montag. "Unsere Marktanteile haben wir in allen relevanten Märkten ausgebaut." Zahlen nannte er nicht. Renschler warnte allerdings vor zu grossen Erwartungen: "Hier in Europa hat sich der Markt für mittlere und schwere Lkw seit 2008 nahezu halbiert." 2008 waren die Verkäufe von Lastwagen und Bussen bei Daimler im Jahresvergleich leicht auf 472.100 Fahrzeuge gestiegen./sab/DP/stw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?