Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BREMEN (awp international) - Die Deutsche Bahn hat nach Aussage ihres Vorstandschefs Rüdiger Grube auch 2009 einen hohen Gewinn erwirtschaftet. Das bundeseigene Unternehmen werde trotz Wirtschaftskrise einen Gewinn von "weit über einer Milliarde Euro" ausweisen, sagte Grube dem Bremer "Weser-Kurier" (Freitag). 2008 hatte die Bahn unterm Strich ein Jahresergebnis von 1,32 Milliarden Euro erzielt. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei 2,48 Milliarden Euro.
Grube sagte dem Blatt: "Die Bahn hat den Stresstest der Weltwirtschaftskrise bestanden." Der Güterverkehr auf der Schiene sei zwar wegen der Wirtschaftskrise um 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. "Aber es geht bergauf. Schon seit September machen wir jeden Monat ein Plus", fügte er hinzu./br/DP/fn

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???