Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEUSTADT/WEINSTRAssE (awp international) - Der Baumarktkonzern Hornbach hat beim Start in sein Geschäftsjahr 2010/11 leicht beim Gewinn zugelegt. Im ersten Quartal (1. März bis 31. Mai) stieg der Überschuss der Gruppe im Vergleich zum Vorjahresniveau um 2,0 Prozent auf 37,8 Millionen Euro, wie die Hornbach Holding AG am Donnerstag in Neustadt an der Weinstrasse mitteilte.
Der Konzernumsatz sei nur um 0,8 Prozent auf 826,6 Millionen Euro gestiegen (Vorjahr 819,8 Mio Euro). Das Gartengeschäft der Bau- und Gartenmärkte habe im Frühjahr unter der schlechten Witterung gelitten. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte mit 59,6 Millionen Euro das Vorjahresniveau./goe/DP/ang

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???