Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜNCHEN (awp international) - Der BMW-Konzern bewegt sich bei der Zahl seiner pro Jahr verkauften Motorräder auf die 100.000er Marke zu. Gegenüber dem Krisenjahr 2009 sei im vergangenen Jahr die Zahl der ausgelieferten Maschinen um zwölf Prozent auf rund 98.000 gestiegen, berichtete BMW am Dienstagabend in München. Wichtigster Markt blieb Deutschland mit fast 18.000 neu zugelassenen Bikes, gefolgt von Italien mit rund 14.400 Motorrädern. BMWs Zweirad-Bestseller R 1200 GS blieb auch 2010 das meistproduzierte Modell: Die zwei Varianten der grossen Reiseenduro wurden allein mehr als 30.000 Mal verkauft./uvo/DP/stw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???