Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HONGKONG (awp international) - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat zwei Lieferverträge mit chinesischen Fluglinien abgeschlossen und kann in den nächsten Jahren auf weitere Aufträge hoffen. Air China habe fünf Boeings des Typs 747-8 bestellt, die laut Listenpreis einen Wert von 1,54 Milliarden Dollar haben, hiess es am Dienstag am Rande eines Branchentreffens in Hongkong. 38 Flugzeuge, darunter sechs 777 und 32 787 sollen an die HNA Gruppe, die Muttergesellschaft der Hainan Airlines, gehen.
China werde in den nächsten fünf Jahren mehr als 2.000 Flugzeuge bestellen, hiess es von einem Vertreter der chinesischen Behörden. Mit steigendem Wohlstand reisen Chinesen zunehmend per Flugzeug./RX/dct/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???