Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ATHEN (awp international) - Griechenland will am 13. Juli mit Geldmarktpapieren wieder an den Kapitalmarkt zurückkehren. Es sollen Geldmarktpapiere mit einer Laufzeit von 26 Wochen im Wert von 1,25 Milliarden Euro am Markt untergebracht werden, teilte die Schuldenagentur PDMA am Freitag im Athen mit. Es sei jedoch nicht geplant, Papiere mit einer Laufzeit von einem Jahr an den Markt zu bringen. Am 16. Juli laufen Geldmarktpapiere mit einer Laufzeit von sechs und zwölf Monaten im Wert von 2,16 Milliarden Euro aus. Die Auktion ist die erste seit dem Inkrafttreten der Rettungspaketes von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Eurozone. Die Geldmarktpapiere sind wichtig für griechische Banken, die sie diese bei der EZB hinterlegen können./RX/jsl/jha/

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???