Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜNCHEN (awp international) - Der grösste deutsche Hausgerätehersteller Bosch Siemens hat dank des weltweit wachsenden Interesses an energiesparenden Spülmaschinen, Trocknern oder Waschmaschinen einen Umsatz- und Gewinnrekord verbucht. Der Umsatz legte im vergangenen Jahr um rund 8 Prozent auf mehr als 9 Milliarden Euro zu, der Gewinn vor Zinsen und Steuern um fast 170 Millionen Euro auf mehr als 700 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte. "2010 war ein gutes Jahr für die Hausgerätebranche und ein hervorragendes Jahr für die BSH", sagte Konzernchef Kurt-Ludwig Gutberlet. Auch der Start ins Jahr 2011 sei mit einem Umsatzplus von 7 Prozent in den ersten vier Monaten gut gelaufen./dwi/DP/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???