Navigation

Burberry verbucht Rekordgewinn

Dieser Inhalt wurde am 26. Mai 2010 - 12:07 publiziert

LONDON (awp international) - Das britische Luxusmodehaus Burberry hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis verbucht. Der Gewinn sei auf 171 Millionen Pfund (200 Mio Euro) gestiegen, teilte das börsennotierte Traditionsunternehmen am Mittwoch in London mit. Im Vorjahr machte der Konzern noch knapp zehn Millionen Pfund Verlust. Der Umsatz wuchs im Vorjahresvergleich um sieben Prozent auf 1,28 Milliarden Pfund. Die Erwartungen von Analysten wurden damit übertroffen. Die Einnahmen zogen in der zweiten Jahreshälfte deutlich an.
Das Filialnetz wurde um 21 auf 131 Geschäfte vergrössert. Mindestens 20 weitere Läden sollen in Asien und Amerika im laufenden Geschäftsjahr hinzukommen. Die Aktivitäten im Internet wurden zudem deutlich ausgeweitet. Hilfreich sei auch die neue Werbefigur gewesen, Harry-Potter-Star Emma Watson./dö/DP/tw

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?