Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

UNTERFÖHRUNG (awp international) - Die bisherige Konzernmutter von Kabel Deutschland, die luxemburgische Cable Holding, hat 15 Millionen Aktien des deutschen Unternehmens bei institutionellen Investoren platziert. Seitdem befinden sich 55 Prozent des Aktienkapitals von Kabel Deutschland im Streubesitz, wie das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Cable Holding gab damit die Mehrheit ab, bleibt mit rund 45 Prozent aber grösster Aktionär. Die Aktien wechselten zu 27,50 Euro den Eigentümer. Das war am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne, hiess es seitens Kabel Deutschland./fn/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???