Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Der Arzneigrosshändler Celesio hat eine Wandelanleihe über 325 Millionen Euro begeben. Sie wurde an institutionelle Investoren ausserhalb der USA verkauft, wie das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die begleitenden Banken BNP Paribas und Unicredit können eine Mehrzuteilungsoption ausüben und das Emissionsvolumen um weitere 25 Millionen Euro erhöhen. Die Transaktion war etwa neunfach überzeichnet.
Die Anleihe hat den Angaben zufolge eine Laufzeit von 7 Jahren, der anfängliche Wandlungspreis liegt bei 22,48 Euro. Der jährliche Kupon der Wandelanleihe sei auf 2,50 Prozent festgelegt worden und befinde sich damit am untersten Ende der vermarkteten Bandbreite von 2,50 Prozent bis 3,25 Prozent. Die Anleihe werde am oder um den 7. April begeben. Konkrete Pläne mit dem Emissionserlös nannte Celesio nicht und sprach von allgemeinen Unternehmenszwecken./fn/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???