Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Neuwagenverkäufe in der Schweiz haben sich auch im August positiv entwickelt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurden 11,9% oder 2'133 zusätzliche Autos in Verkehr gesetzt. Kumuliert von Januar bis August beläuft sich die Steigerung auf 10,5% oder 18'389 Fahrzeuge, wie auto-schweiz, die Vereinigung der Schweizer Automobil-Importeure, am Donnerstag mitteilte.
Nach dem Krisenjahr 2009 habe sich der Automarkt überraschend gut erholt, kommentiert auto-schweiz. Zusätzliche Impulse erhofft sich die Branche nun noch vom Autosalon in Paris sowie von den Herbstausstellungen der hiesigen Garagisten. Auch bei den Nutzfahrzeugen resultierte ein Wachstum: Bei den leichten Nutzfahrzeugen legten die Ablieferungen an die Kunden um gut 12% zu und bei den schweren Nutzfahrzeugen konnten die Importeure einen um gut 15% höheren Auftragseingang verbuchen als im Vorjahresmonat.
tp/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???