Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neuenburg (awp) - In der Schweiz wurden im zweiten Quartal des laufenden Jahres 9'750 Wohnungen neu erstellt. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Zunahme von 2,5% oder 240 Wohnungen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Montag mitteilte. Ende Juni 2010 waren 67'420 Wohnungen im Bau, was einer Zunahme von knapp 12% im Jahresvergleich entspreche. Die Zahl der baubewilligten Wohnungen stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um knapp 2% auf 11'810 Einheiten.
ra/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???