Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Genf (awp/sda) - Die Veranstalter des internationalen Luxusuhren-Salons (SIHH) in Genf haben dieses Jahr mehr Besucher begrüssen dürfen: 12'500 Personen und damit 10% mehr als letztes Jahr statteten während den fünf Tagen der Messe einen Besuch ab.
Der Verlauf der Messe lasse auf ein deutlich besseres Jahr für die Luxusuhren-Branche schliessen, teilten die Veranstalter nach Ende der SIHH am Freitagabend mit. Nicht nur die Zahl der Besucher, auch das Geschäftsvolumen sei gestiegen. Die Genfer Ausstellung richtet sich vor allem an Händler und Medienvertreter und fand dieses Jahr zum 20. Mal statt.
ch

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???