Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp/sda) - Sechs Privatradios in Basel, Bern und Zürich gründen einen neuen Radiowerbepool. Mit dabei sind laut Angaben vom Mittwoch Radio Basilisk, Radio Basel, Energy Bern, Capital FM, Radio 24 und Energy Zürich. Ihre Verträge mit dem Swiss Radio Pool kündigen sie.
Täglich erreichten die sechs Partnersender gemäss RadioControl zusammen 848'000 Hörerinnen und Hörer. Den Werbekunden werde die Möglichkeit gegeben, mit einer Buchung die drei wirtschaftsstärksten Metropolen der Deutschschweiz anzusprechen, heisst es in der Mitteilung.
Wie es mit dem Swiss Radio Pool weitergeht, werde Ende September entschieden, hiess es bei der Buchungsplattform mediasense AG auf Anfrage. Dieser Radiowerbepool erreicht bisher nach eigenen Angaben über 1,8 Millionen Hörerinnen und Hörer in der ganzen Schweiz.
cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???