Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp/sda) - Der Bundesrat hat am Freitag Peter Suter zum neuen Institutsrat im Heilmittelinstitut Swissmedic ernannt. Suter folgt auf Michel Burnier, der zurücktrat, weil er Verwaltungsrat des Berner Apotheken- und Pharmakonzerns Galenica wird.
Die Wahl Suters bis zum Ende der Amtsperiode 2013 erfolgte auf Antrag des Eidgenössischen Departements des Innern. Suter geniesse national und international bei Medizinern einen ausgezeichneten Ruf. Der Professor ist bis Juli Präsident der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.
Wie der Bundesrat schreibt, werden seine Kenntnisse der konkreten Bedürfnisse im Spitalbereich besonders nützlich sein, wenn es darum geht, die Arzneimittelsicherheit mit den Anforderungen des Heilmittelgesetzes in Einklang zu bringen.
Suter war von 1984 bis 2005 Professor für Intensivmedizin in Genf. Mehrere Jahre amtete er an der dortigen Universität auch als Dekan der Medizinischen Fakultät und Vizerektor. Burnier ist Chefarzt für Nierenleiden an der Universitätsklinik Lausanne und war seit der Gründung von Swissmedic Mitglied des Institutsrats.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???