Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der Wirtschaftsverband SGCI Chemie Pharma Schweiz hat seinen Namen geändert und heisst künftig "scienceindustries". Mit der neuen Bezeichnung soll die "hohe Innovationsfähigkeit der grössten Schweizer Exportindustrie und deren Einsatz für einen weltweit führenden Produktions-, Forschungs- und Unternehmensstandort Schweiz in den Bereichen Chemie, Pharma und Biotech" dokumentiert werden, heisst es am Donnerstag in einer Mitteilung.
Vorbehältlich der Zustimmung der Generalversammlung vom 24. Juni 2011 stehe scienceindustries für über 250 Industrieunternehmen in den Bereichen Chemie, Pharma und Biotech.
"Mit unserem neuen Namen scienceindustries setzen wir als führende Exportindustrie ein starkes Zeichen für Forschung und Entwicklung in der Schweiz", wird Christoph Mäder, Präsident des Branchenverbands in der Mitteilung zitiert.
scienceindustries umfasst heute Unternehmen in den Bereichen 'Life Sciences' und 'Material Sciences'. Ihre Mitglieder sind hauptsächlich in der Forschung, Entwicklung, Herstellung oder dem Verkauf von pharmazeutischen Spezialitäten, Vitaminen, industriellen Spezialchemikalien, Pflanzenschutzmitteln sowie Aromen und Riechstoffen tätig. Gegründet wurde scienceindustries 1882 als Schweizerische Gesellschaft für Chemische Industrie (SGCI) mit Sitz in Zürich.
ps/dl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???