Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PEKING (awp international) - Chinas Notenbank hat die Mindestreserveanforderungen für die Banken im Kampf gegen die Inflation erneut angehoben. Die Erhöhung liege bei 0,5 Prozentpunkten, teilte die Zentralbank am Freitag mit. Das ist bereits die dritte Anhebung im laufenden Jahr. Die Währungshüter wollen damit einer drohenden Überhitzung der schnell wachsenden Wirtschaft entgegenwirken. Zuletzt hatte die Notenbank im Kampf gegen die Inflation auch den noch viel wichtigeren Leitzins angehoben./MNI/jha/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???