Navigation

ChinaS Notenbank erhöht zum dritten Mal im laufenden Jahr den Reservesatz

Dieser Inhalt wurde am 03. Mai 2010 - 06:36 publiziert

PEKING (awp international) - Die chinesische Notenbank hat den Reservesatz für die Geschäftsbanken zum dritten Mal im laufenden Jahr erhöht. Der Satz für Einlagen, die bei der Notenbank zu halten sind, steige zum 10. Mai um 0,50 Prozentpunkte, teilte die Notenbank am Sonntag in Peking mit. Damit liegt der Reservesatz für grosse Banken bei 17,0 Prozent. Die Notenbank hatte bereits im Januar und im Februar den Reservesatz erhöht./MNI/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?