Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Luzern (awp) - Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) hat im ersten Halbjahr 2010/11 (per 31. März) eine um 5,2% höhere Gesamtleistung von 499,2 Mio CHF erzielt. Hauptsächlich der um 13,8% höhere Stromabsatz der Grosskunden habe dazu beigetragen, teilte das zur Axpo Holding gehörende Unternehmen am Freitag mit. Der Stromverbrauch der Privatkunden blieb in den letzten drei Winterhalbjahren konstant.
Positiv habe sich der Handelserfolg entwickelt. Dieser trug im Vergleich zur Vorjahresperiode 12,6 Mio CHF zur höheren Gesamtleistung bei. Im Segment Netze reduzierte sich die Gesamtleistung aufgrund von Tarifreduktionen um 2,0 Mio CHF. Das Installationsgeschäft behauptete seine Marktstellung und steigerte trotz anhaltendem Preisdruck seine Gesamtleistung um 8,7% auf 58,9 Mio. CHF.
Der EBIT stieg um 36,9% auf 102,4 Mio CHF. Der Reingewinn kletterte um 37,9% auf 89,5 Mio CHF und entspricht einem Gewinn je Aktie von 15,08 CHF.
Der Betriebsaufwand wurde um 0,7% auf 396,8 Mio CHF reduziert. Der Strombeschaffungsaufwand fiel aufgrund der guten Verfügbarkeit und höheren Eigenproduktion der Partnerwerke und dem geringeren Zukauf von Fremdstrom tiefer aus.
Die Geschäftsentwicklung für das zweite Halbjahr hängt aus CKW-Sicht von verschiedenen Faktoren ab. Einerseits können die Ereignisse in Japan und die sich möglicherweise daraus ergebenden politischen Entscheide die Entwicklungen im Energiemarkt stark beeinflussen. Welche Auswirkungen der Bundesratsentscheid zum schrittweisen Ausstieg aus der Kernenergie in Zukunft mit sich bringen wird, sei schwer abzuschätzen. Andererseits dürften sich die anstehenden regulatorischen Entscheide und die Entwicklung der Finanzmärkte wesentlich auf das Betriebsergebnis der CKW-Gruppe auswirken.
ps/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???