Navigation

COS verschiebt GV auf Ende Juni - Arbeit an strategischer Neuausrichtung läuft

Dieser Inhalt wurde am 15. April 2010 - 08:10 publiziert

Baden (awp) - Die COS Computer Systems AG verschiebt ihre ordentliche Generalversammlung auf den 29. Juni. Der Verwaltungsrat arbeite derzeit mit höchster Priorität an der strategischen Neuausrichtung der Gruppe und erhoffe sich, bis Ende Juni konkretere Aussagen darüber machen zu können, begründet COS die Verschiebung in der Mitteilung vom Donnerstag.
Ursprünglich war die Durchführung der ordentlichen GV am 6. Mai vorgesehen. Sie findet neu am 29. Juni im Grand Casino Baden statt.
mk/ps

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?