Navigation

Cosmo publiziert Kaufangebots-Prospekt für BioXell - unv. 7,68 CHF je Aktie

Dieser Inhalt wurde am 08. Dezember 2009 - 06:40 publiziert

Zürich (awp) - Die Cosmo Pharmaceuticals S.p.A. hat den Prospekt für das öffentliche Kaufangebot für alle sich im Publikum befindlichen Aktien der BioXell S.p.A. publiziert. Dabei bietet Cosmo, wie bereits bei der Ankündigung am 18.11.2009 mitgeteilt, je BioXell-Aktie 2,8059 CHF in bar plus 0,21044 eigene Aktien plus 0,21044 Optionen sowie Zusatzleistungen.
Der Gesamtwert des Übernahmeangebotes wurde damals 7,68 CHF je BioXell-Aktie beziffert. Dies entspreche einer Prämie von 17,1% gegenüber dem durchschnittlichen, gewichteten BioXell-Schlusskurs der letzten 60 Handelstage vor der Ankündigung, hiess es weiter. Der Gesamtwert der Barkomponente beträgt bis zu 15,1 Mio CHF, der gesamte Übernahmepreis bis zu 41,3 Mio CHF.
Cosmo unterbreite das Übernahmeangebot, um die vollständige Kontrolle über BioXell zu erlangen und plane, die BioXell-Aktien nach Durchführung des Angebots von der SIX Swiss Exchange dekotieren zu lassen, teilt das Unternehmen am späten Montagabend in einem Vorabdruck des Prospekts mit.
Des Weiteren beabsichtigt Cosmo gegenwärtig, die Aktiven der BioXell zu liquidieren, und wird BioXell danach gemäss Artikel 2484 des italienischen Zivilgesetzbuches möglicherweise in Liquidation setzen. Es könnte jedoch für Cosmo allenfalls auch eine Option sein, die BioXell-Aktien zu dekotieren und BioXell als privat gehaltene assoziierte Gesellschaft zu behalten, selbst wenn nach Durchführung des Angebots noch Minderheitsaktionäre an BioXell beteiligt sein sollten.
Die Angebotsfrist beginnt am 23.12.2009 und endet voraussichtlich am 08.02.2010, 16.00 Uhr (MEZ). Es sind eine oder mehrere Verlängerungen der Angebotsfrist sowie eine Nachfrist vorgesehen. Das Angebot unterliegt u.a. der Bedingung, dass Cosmo nach der Beendigung der Frist direkt oder indirekt 60% aller BioXell-Aktien kontrolliert.
rt

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?