Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Das Softwarehaus Crealogix Holding AG hat sich wie bereits zu Jahresbeginn angekündigt vom ERP-Standardgeschäft in Deutschland getrennt. Neue Besitzerin ist ab dem 1. Februar 2011 die terna GmbH mit Hauptsitz in Innsbruck, welche sämtliche Geschäftsaktivitäten mittels Asset Deal übernehme. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte Crealogix am Freitag mit. Der Einfluss auf Umsatz und EBIT der Gruppe sei "unwesentlich".
ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???