Navigation

Credit-Agricole-Chef: Drittes Quartal lief besser

Dieser Inhalt wurde am 06. November 2009 - 09:00 publiziert

PARIS (awp international) - Die französische Grossbank Credit Agricole hat nach den Worten ihres Chefs im abgelaufenen Jahresviertel noch besser abgeschnitten. Georges Pauget sagte dem französischen Radiosender "Inter Radio" am Freitag, die Ergebnisse des dritten Quartals würden über denen des Vorquartals liegen.
Im Zeitraum von April bis Juni hatte die Grossbank nach einem schwierigen Start ins Jahr mit einem Gewinnsprung überrascht. Neben ihrem traditionell starken Privatkundengeschäft profitierte die Credit Agricole - wie andere europäische Grossbanken auch - vor allem vom Investmentbanking. Die Zahlen für das dritte Quartal will die Credit Agricole am Dienstag (10. November) vorlegen./RX/gr/wiz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?