Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Die französische Grossbank Credit Agricole hat ihren Gewinn im zweiten Quartal dank eines kräftigen Ertragsplus fast verdoppeln können. Unterm Strich stand ein Überschuss von 379 Millionen Euro nach 201 Millionen Euro im Vorjahr, teilte das Institut am Donnerstagmorgen mit. Die Erträge legten um rund ein Fünftel auf 5,5 Milliarden Euro zu. Ausserdem konnte die Credit Agricole ihre Risikovorsorge um rund 13 Prozent auf 980 Millionen Euro senken. Dieser Rückgang zusammen mit einem soliden operativen Geschäft habe sich in der gesamten ersten Jahreshälfte als Trend herausgebildet. Unternehmenschef Jean-Paul Chifflet sprach von einer soliden Ertragsbasis in einem Klima der anhaltenden Unsicherheit und ökonomischen Schwäche./ang/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???