Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Daimler-Chef Zetsche mit ehrgeizigen Zielen für 2011

BERLIN (awp international) - Daimler-Chef Dieter Zetsche will sich bei seinen ehrgeizigen Wachstumszielen für 2011 auch von der Katastrophe in Japan nicht bremsen lassen. "Die Marschrichtung heisst profitables Wachstum", sagte Zetsche laut vorab verbreiteter Mitteilung bei der Hauptversammlung des Autobauers am Mittwoch in Berlin. Die wirtschaftlichen Folgen des verheerenden Erdbebens und des Tsunamis vom 11. März in Japan seien zwar noch nicht vollständig absehbar, sagte Zetsche. Auf die Produktion von Daimler habe die Katastrophe bisher aber keine nennenswerten Auswirkungen.
Zetsche bestätigte die Prognose für das laufende Jahr: Für 2011 erwartet der Manager ein operatives Ergebnis deutlich über dem Vorjahreswert von 7,3 Milliarden Euro. Auch bei Umsatz (2010: 97,8 Mrd. Euro) und Absatz (2010: 1,9 Millionen Fahrzeuge) rechnet der Konzernlenker mit einem Plus./sba/DP/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.