Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Daimler lässt Produktion nach Tornados in den USA ruhen

STUTTGART (awp international) - Der Autobauer Daimler hat aufgrund der Wirbelstürme in den USA seine Produktion für den Rest der Woche ausgesetzt. "Bei uns sind keine Mitarbeiter zu Schaden gekommen", sagte Finanzvorstand Bodo Uebber am Freitag während einer Telefonkonferenz. Mit Rücksicht auf die betroffene Region wolle man den Beschäftigen aber ermöglichen, sich jetzt um ihre Dinge zu kümmern. Auf den Produktionsstandort haben die Tornados den Angaben zufolge keine Auswirkungen gehabt. Am Montag solle die Fertigung wieder anlaufen. Im US-Werk in Tuscaloosa fertigt Daimler seine Geländewagenbaureihen./dct/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.