Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MAINZ (awp international) - Die Deutsche Bank erwartet in diesem Jahr einen weiteren kräftigen Gewinnzuwachs im lange vernachlässigten Privatkundengeschäft. Der Vorsteuergewinn soll um rund 80 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro zulegen, sagte Privatkundenchef Rainer Neske am Dienstag bei einer Branchentagung in Mainz. Einen Grossteil soll dazu die übernommene Postbank beitragen. Zudem erwartet Neske ein stärkeres Baufinanzierungs- und Investmentproduktgeschäft, auch in in den Wachstumsmärkten Indien und China soll es Zuwächse geben./enl/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???