Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Dank der freundlichen Stimmung an den Aktienmärkten ist der Kurs des Euro am Mittwoch gestiegen. Zuletzt wurden für die Gemeinschaftswährung 1,3666 US-Dollar bezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs noch auf 1,3610 (Dienstag: 1,3557) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7348 (0,7376) Euro.
Händlern zufolge hat der Risikohunger der Anleger an diesem Mittwoch wieder etwas zugenommen. Insofern seien nun verstärkt Währungen gefragt, die höher rentierten und damit aber auch riskanter seien. Laut dem Währungsexperten John McCarthy von ING Capital Markets jedoch ist die Grundstimmung gegenüber dem Greenback immer noch positiv. Viele wetteten weiterhin auf einen Anstieg des Dollar gegenüber dem Euro und dem britischen Pfund . Gegenüber der norwegischen und der schwedischen Krone hingegen würden kaum Kaufpositionen eingegangen./RX/la/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???