Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

DEVISEN: Eurokurs minimal gefallen

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Freitag im frühen Handel minimal gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3177 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7588 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,3184 (Mittwoch: 1,3206) Dollar festgesetzt. Den lustlosen Handel führten Händler auf die für Nachmittag geplante Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts für den Monat Juli zurück. Am Vortag hatte sich die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA überraschend erhöht. Erst mit dem Arbeitsmarktbericht dürfte laut Händlern ein kräftiger Impuls in den Devisenhandel kommen./stb/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.