Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der Euro hat sich am Dienstag über der Marke von 1,37 US-Dollar gehalten. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,3730 Dollar und damit in etwa soviel wie am Vorabend. Ein Dollar war zuletzt 0,7283 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagmittag auf 1,3692 (Freitag: 1,3710) festgesetzt.
Zu Wochenbeginn hatte der Euro zum Dollar rund eineinhalb Cent zugelegt. Auftrieb erhielt der Euro zuletzt durch neue Inflationszahlen. Nachdem die Teuerungsrate im Euroraum zu Jahresbeginn weiter gestiegen ist, mehren sich an den Märkten Spekulationen um eine frühere Zinserhöhung der EZB. Notenbankchef Jean-Claude Trichet wird sich am Donnerstag äussern, wenn die Notenbank ihre monatliche Zinsentscheidung fällt./bgf/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???