Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Der Euro hat sich bis zum Abend weiter stabil gezeigt. Nach einer anfänglichen Berg- und Talfahrt stabilisierte sich die Gemeinschaftswährung am Nachmittag und zeigte sich letztlich kaum verändert zum US-Dollar. Diese Tendenz hielt auch am Abend weiter an: Gegen 21.00 Uhr MESZ kostete ein Euro 1,2650 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,2613 (Dienstag: 1,2611) Dollar festgesetzt.
"Der alles bestimmende Faktor am Markt ist die grosse Risikoscheu der Anleger", sagte Devisenexperte Lothar Hessler von HSBC Trinkaus. "Weder gute Konjunkturdaten aus dem Euroraum noch schlechte Zahlen aus den USA können dem Euro zurzeit nachhaltig helfen."
ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???