Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der US-Dollar und der Euro haben am Mittwochnachmittag nach der Publikation von weiteren US-Daten gegenüber dem Schweizer Franken an Boden verloren. Auch der Aktienmarkt wurde von den Makrodaten belastet. Inbesondere die starke Verschlechterung des ISM-Einkaufsmanagerindex würde belasten, hiess es unter Marktbeobachtern.
Bis um 16.15 Uhr verliert der US-Dollar gegenüber dem Schweizer Franken auf 0,8393; das neue Allzeittief lag bei 0,83835. Der Euro gibt auf 1,2102 nach, die neue Tiefmarke wurde bei 1,20852 CHF erreicht. Kurz nach Mittag hatte der US-Dollar noch auf 0,8443 und der Euro auf 1,2158 notiert. Gleichzitig gibt der SMI um 0,79% auf 6'503,22 Punkte nach und verliert damit nach den Daten um rund 0,5 Prozentpunkte.
Der ISM-Index ist in den USA im Mai von 60,4 Punkten im Vormonat auf 53,5 Punkte gesunken.Volkswirte hatten mit einem wesentlich geringeren Rückgang auf 57,7 Punkte gerechnet. Bereits zuvor sorgte ein unter den Erwartungen ausgefallener ADP-Arbeitmarktbericht an den Börsen für einige Abgaben.
Im Monatsvergleich hat die Zahl der Beschäftigten gemäss ADP-Bericht um 38'000 zugelegt. Volkswirte hatten mit einem Zuwachs um 175'000 Beschäftigte gerechnet.
Die beiden Datensätze hätten die Besorgnis um ein möglicherweise schwächeres Wirtschaftswachstum in den USA genährt, so Marktbeobachter. Dies hätten die im April etwas über den Erwartungen gestiegenen Bauausgaben nicht kompensieren können.
rt/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???